Band & Programm

Band, Besetzung und Programm

Anne Stefan Band
Anne Bauer  – Gesang
Stefan Preuhs  – Gesang, Gitarre
Pinsch Gast – Keyboards

Foto: Janin Arnold
Foto: Janin Arnold

Von Beat, Blues, Rock bis Schlager. Wir bieten ab 2019 rund 120 Minuten handgemachte Live-Musik aus dem Osten Deutschlands.

Die Anne Stefan Band gibt es als Trio oder als Quintett. So, wie es am besten zur Veranstaltung passt.

Auszug Repertoire:
Nina Hagen – Du Hast Den Farbfilm Vergessen, Puhdys – Alt Wie Ein Baum, Ute Freudenberg – Jugendliebe, City – Am Fenster, Silly – Gib Mir Asyl Im Paradies, Keimzeit – Kling Klang, Veronika Fischer – Auf Der Wiese, Gundermann – Alle Oder Keiner, Karussell – Als Ich Fortging, Silly – Bataillon D` Amor, Ute Freudenberg – Bis Ans Ende Dieser Welt, Silly – Bye Bye Love, Gaby Rückert – Berührung, Neumis Rockcircus – Der Clown, Ralf Bursy – Eh Die Liebe Stirbt, Puhdys – Geh` Zur Ihr Und Lass Deinen Drachen Steigen, Karat – Jede Stunde, Puhdys – Lebenszeit, Ina-Maria Federowski – Man lernt nie aus, Silly – Paradiesvögel, Holger Biege – Sagte Mal Ein Dichter, Inka – Spielverderber, Karat – Schwanenkönig, Gaby Rückert – Teil Mit Mir, Karat – Über Sieben Brücken, Wolfgang Ziegler – Verdammt, Silly – Verlor`ne Kinder, City – Wand An Wand, Puhdys – Wenn Ein Mensch, Perl – Zeit Die Nie Vergeht, u.v.a.m.

Über Anne Bauer:

Foto: Janin Arnold
Foto: Janin Arnold 
  • Geboren 1970 in der Nähe von Bitterfeld
  • Hat es schon im Alter von 6 Jahren geliebt zu singen und mit der Stimme die Herzen der Menschen berührt
  • In der 9.Klasse Chor gegründet und immer mit Leidenschaft Musik gemacht
  • 1985 bei einem Gesangswettbewerb mit den Song`s „Spielverderber“ und „Fang das Licht“ den 1. Platz belegt
  • 1985 Einstieg in Mädchenband „Dessauer Mädchenband
  • Erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Talentwettbewerben
  • 1991: Teilnahme am Finale der ZDF-Talenteshow „Hut ab“ während der Internationalen Funkausstellung in Berlin
  • Veröffentlichung Debütsingle Annett Vio „Conchita“ 08.07.1992 mit dem Produzententeam Mende/Derouge (Produzent Gunther Mende) bei Arabella Musikverlag
  • Verschiedene erfolgreiche musikalische Live-Stationen mit Party-Country-Schlager &  Rock´n Roll Bands
  • Seit 2018: Das neue  Herzens-Projekt  Anne Stefan Band

Vorbilder Gesang: Ute Freudenberg, Gloria Gaynor, LeAnn Rimes, Bette Midler
Lieblingszitate „ Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“ (Erich Kästner)


Über Stefan Preuhs:

Foto: Janin Arnold
Foto: Janin Arnold
  • Geboren 1967 in Ost-Berlin
  • Spielt seit dem 8. Lebensjahr Gitarre
  • Spielt seit 1992 auch eBass, seit 2014 Klavier
  • Musikalische Ausbildung bei versch. Privatlehrern und in der Musikschule B-Friedrichshain
  • In der DDR unzählige Livekonzerte, Radio- & Studioproduktionen u.a. mit METALL und MERLIN
  • Beteiligt am Top5-DDR-Hit des Jahres 1991 AFTER THE WAR von Merlin
  • Nach der dt. Wiedervereinigung Mitglied bei Billion Dollar Babies, Nada Brama, Poetryclub, The Brilliant Thieves, Then It Was June mit vielen Auftritten und Studioproduktionen 
  • Mehrere Besuche in den USA
  • 2012 Start eigener Studio-Produktionen
  • 2012 Albumproduktion Liebe. Romantik. Rebellion. von Poetryclub
  • 2013 Studioprojekt mit Nathalie Claude und DJ Luke
  • Gesangsausbildung u.a. bei Leonore Gendries , Tabea Elkarra und Florian Unruh
  • Seit 2017 als Stefan von P & Friends auch eigenes Live-Programm mit Country, Blues, Folk und Jazz

Vorbilder Gitarre: Billy Gibbons,  Eric Clapton, Kenny Burrell
Vorbilder Gesang: Don Henley,  Billy Gibbons, Randy Owen, Glen Campbell
Lieblingszitat: “Think we need a bigger boat!”


Über Pinsch Gast:

Foto: Janin Arnold
Foto: Janin Arnold
    • Geboren 1972 in Berlin-Neukölln
    • Begann ab den 7. Lebensjahr eine klassische Klavierausbidung
      Seit 1986  als Keyboardspieler tätig im Metall/Rockbereich bei verschiedenen Band
    • 1997 dann als Keyboarder und Backroundsänger bei der Rockband Dr. Lippmann´s SAUBERE SÖHNE tätig und produzierte die CD “Mitten im Bezirk” mit
    • Anschließend spielte er in verschiedenen Rock-Coverbands als Livekeyboarder und begann 1998 ein Selbststudium für Klavier und Keyboard  im Musikunterricht sowie das Musizieren an Schlaginstrumenten.
    • Bis 2004 begleitete er als Livekeyboarder die Metallrockcoverband “HARD CHAIR” und befasste sich mit der  Bandarbeit und Musikproduktion für Jugendliche
    • Seit 2005 widmet sich Pinsch dem Nachwuchs und arbeitet bis heute als freiberufliche Instrumentallehrkraft in Musikschulen, Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie als Leiter der “Pinsch Gast Musikpraxis” in den Fächern  Klavier, Keyboard und Percussion.
  • Zudem ist er seit 2007 bis heute Keyboarder/Backroundsänger und Songwriter bei der Modernhardrockband “GATLING GUN”

Vorbilder Klavier und Keyboard: Jarrod Radnich, Jon Lord, Keith Emerson, David Bryan und Derek Sherinian.
Lieblingszitat: “Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.”(Charlie Chaplin)